Video Gruber Sauna

Aktuell bei Gruber-Sauna

Erkältungsprophylaxe – Sauna

Regelmäßige Besuche in der Sauna sind der perfekte Kick fürs Immunsystem, härten ab, steigern die Abwehrkräfte und beugen Erkältungen vor.

Denn eine erhöhte Körpertemperatur regt den Stoffwechsel an, die Zellen arbeiten besser und damit auch die Immunzellen, die potentielle Krankheitserreger bekämpfen.

Der Temperaturwechsel zwischen heiß und kalt stimuliert neben den Blutgefäßen vor allem die Schleimhäute der Atemwege. Je besser diese durchblutet sind, desto besser können sie sich gegen Erkältungsviren wehren. Aufgüsse mit ätherischen Ölen aus Minze, Eukalyptus oder Rosmarin wirken zusätzlich antibakteriell.

Zur Erkältungsprophylaxe ist die Sauna also hervorragend.

Ihr Team von Gruber-Sauna®




.

Die heilsame Wirkung der Sauna ist seit Jahrhunderten bekannt

Die heilsame Wirkung der Sauna ist seit Jahrhunderten bekannt

Die Körpertemperatur wird während der Schwitzphase auf bis zu 38°C erhöht. Dies erzeugt ein „künstliches Fieber“, das vorhandene Krankheitserreger zerstört.

Das Wechselspiel von Hitze und Kälte durch das anschließende Kaltbad entspannt die Muskulatur, senkt den Blutdruck, regt Kreislauf, Stoffwechsel, Immunsystem und Atmung an und steigert das Wohlbefinden.

Kurz gesagt: Das Saunabad ist ein Wohlfühlritual mit langer Tradition. Wir von Gruber-Sauna haben uns zum Ziel gesetzt, sie zu pflegen und immer wieder mit heißen Ideen weiter zu entwickeln.

zurück