.

Tiefenwärme durch Infrarot wirkt im Gewebe, in der Muskulatur und in den Zellen.

Tiefenwärme durch Infrarot wirkt im Gewebe, in der Muskulatur und in den Zellen infrarot-05.jpg

Die Japaner schwören seit Jahrzehnten auf diese Ganzkörper-Therapie: Und von dort aus entfaltet sie ihre einzigartige Wirkung auf den gesamten menschlichen Organismus. Die milde und wohltuende Tiefenwärme löst Verspannungen, senkt Cholesterinspiegel und Blutdruck und hilft gegen Arthritis, Rheuma, Akne und sogar Cellulitis.

Bei Muskelverspannungen, Sportverletzungen, Zerrungen und Rückenschmerzen ist Infrarotwärme wie Balsam auf dem Körper. Eine wohltuende Wärmetherapie, die Sie im wahrsten Sinne des Wortes tief beeindrucken wird.

zurück